Traumhafte Eigentumswohnung über den Dächern von Quedlinburg Quedlinburg, Landkreis Harz

79.000€
Typ: Wohnung
Grundfläche (M 2)
78
Zimmer
3
Badezimmer
2

Allgemeine Informationen

  • Baujahr: 1900
  • :

Immobilienmerkmale

  • Bad mit Fenster
  • Dachboden
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Gäste-WC
  • voll-/teilerschlossen
  • Wanne

Beschreibung

Objektbeschreibung

Die Eigentumswohnung befindet sich im Dachgeschoss eines im Jahr 1900 erbauten Fachwerkhauses im Zentrum der Stadt Quedlinburg. Die 3-Zimmer-Wohnung weist eine Wohnfläche von 78 m² auf und erstreckt sich über 2 Etagen. Betreten wird die Wohnung durch einen geräumigen Flur, welcher mit modernen großen Fliesen ausgestattet worden ist und eine direkte Verbindung in den offenen Wohnbereich bietet. Im Wohnzimmer ist Laminatboden verlegt worden. Die rustikalen Holzbalken, welche in der ganzen Wohnung an den Wänden sowie an der Decke ihren Platz finden, sorgen für ein gewisses Flair und strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus. Das Wohnzimmer ist das Herzstück der Wohnung. Durch seine Größe lassen sich hier viele Ideen umsetzen. Das stilvolle und moderne Badezimmer, welches eine traumhafte Erholungsoase darstellt, ist mit einer Dusche, einer Badewanne, einem WC sowie einem Waschbecken ausgestattet. Im Bad wurde ebenso wie im Flur auffällig schöne Bodenfliesen verlegt. An den Wänden wurden weiße Fliesen angebracht. Vom gemütlichen Schlafzimmer hat man einen Blick über die Dächer der Stadt Quedlinburg. Die kleine aber zauberhafte Küche wird durch das Wohnzimmer erreicht. Sie befindet sich unter einer Dachschräge. Auch hier wurde der Boden mit Fliesen ausgestattet. An der Wand befindet sich eine weiße Fliesenbanderole. Vom offenen Wohnzimmer gelangt man über eine Wendeltreppe aus Holz auf einen ausgebauten Spitzboden. Hier stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen. Ein Büro oder ein Kinderzimmer könnten hier beispielsweise ihren Platz finden. Zwei weitere Räume, welche eine Gästetoilette mit einem WC und einem Waschbecken sowie einen Abstellraum umfassen, befinden sich ebenso auf dem Spitzboden. Aus dem Raum der ursprünglich als Abstellkammer genutzt wurde, lässt sich unter anderem auch ein Ankleidezimmer errichten. Die Wohnung ist mit einer Gas-Etagenheizung ausgestattet.

Die Wohnung ist derzeit vermietet.

Überzeugen Sie sich selbst von dieser wunderschönen Eigentumswohnung, welche über den Dächern der Stadt Quedlinburg gelegen ist.

Lage

Die Etagenwohnung befindet sich in einem Denkmalgeschützen Haus direkt im Zentrum der UNESCO-Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Die Stadt Quedlinburg, gelegen an der Bode in der nördlichen Harzregion (Sachsen-Anhalt), wurde 994 mit dem Stadtrecht versehen. Vom 10. bis zum 12. Jahrhundert war die Stadt Sitz der zu Ostern besuchten Königspfalz weltlicher Herrscher und fast 900 Jahre lang eines erst geistlichen, nach der Reformation freiweltlichen Damenstiftes. Seit 1994 gilt die Kleinstadt als UNESCO-Weltkulturerbe und ist somit eines der größten Flächendenkmale Deutschlands.Quedlinburgs besonderer Charme begründet sich in der kopfsteingepflasterten Altstadt mit den verwinkelten Gassen und ihren kleinen Plätzen. Sie zählt insgesamt 1200 Fachwerkhäuser aus insgesamt sechs Jahrhunderten. Am Markt liegt das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue, südlich davon der Schlossberg mit der romanischen Stiftskirche und dem Domschatz als Zeugnisse des Quedlinburger Damenstiftes. Auch der Münzenberg mit der romanischen Klosterkirche St. Marien und im Tal dazwischen die romanische St. Wiperti, der sich anschließende Abteigarten und der Brühl-Park gehören zum Weltkulturerbe.

Die Stadt liegt am Knotenpunkt der Bundesstraßen 79 und 6 sowie an der A 36 (Braunschweig – Bernburg (Saale)). Der nördliche Anschluss (Quedlinburg-Zentrum) zur A 36 über der mittelalterlichen Siedlung Marsleben (wüst) ist seit 2006 unter Verkehr, der Lückenschluss zwischen Quedlinburg-Zentrum und Quedlinburg-Ost wurde am 1. Dezember 2007 unter Verkehr gestellt. Die Autobahn A 14 ist 40 Kilometer in östlicher, die A 2 50 Kilometer in nördlicher und die A 7 75 Kilometer in westlicher Richtung von der Stadt entfernt.

Anhänge