Einfamilienhaus zur Miete Halberstadt, Landkreis Harz

800€ /Kaltmiete pro Monat
Typ: Einfamilienhaus
Grundfläche (M 2)
170
Zimmer
7
Badezimmer
3
Stellplatz/ Garage
2

Allgemeine Informationen

  • Grundstücksfläche: 1200
  • Baujahr: 1998
  • :

Immobilienmerkmale

  • Bad mit Fenster
  • Balkon / Terrasse
  • Barrierefrei
  • Dachboden
  • Dusche
  • Einbauküche
  • freistehend
  • Garten
  • Gäste-WC
  • Stellplatz/Garage
  • voll-/teilerschlossen
  • Wanne

Beschreibung

Objektbeschreibung

Dieses zauberhafte freistehende Einfamilienhaus wurde 1998 erbaut und könnte schon bald von Ihnen bewohnt werden. Das Haus liegt sehr ruhig in einem Wohngebiet und bietet auf einem 1.200 m² großen Grundstück viel Platz für die ganze Familie. Die Immobilie ist hell, modern und freundlich ausgestattet und verfügt über insgesamt ca. 170 m² Wohnfläche verteilt sich auf zwei Etagen.

Im Erdgeschoss des Gebäudes finden Sie auf einer Fläche von 100 m² ein großzügig geschnittenes Wohnzimmer, ein Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche. Darüber hinaus befindet sich dort  die Küche welche bereits mit einer Einbauküche versehen ist und drei weitere Zimmer, die sich bestens als Arbeits- oder Kinderzimmer nutzen lassen. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie auf die Terrasse, welche direkt in den schön angelegten Garten des Hauses führt.

Über eine Holztreppe gelangen Sie in die obere Etage in der zwei weitere Räume zur freien Entfaltung zur Verfügung stehen. Des Weiteren befindet sich dort ein zweites Tageslichtbad mit Dusche sowie ein zusätzlicher kleiner Raum, der als Abstellraum genutzt werden kann.

Lage

Das Haus befindet sich in einem beliebten Wohngebiet der Kreisstadt Halberstadt! Die über 1200-jährige ehemalige Bischofsstadt liegt im Zentrum des nördlichen Harzvorlandes und ist schon von weitem anhand seiner durch sakrale Bauwerke aus Gotik und Romanik geprägten Silhouette zu erkennen.

Stein gewordene Geschichte, berühmte Kunstwerke, lebendige Kultur, moderne Freizeiteinrichtungen und beeindruckende Landschaften bilden die prächtige Kulisse für einen Lebensmittelpunkt der besonderen Art. Zahlreiche Kindertageseinrichtungen, Grund- und weiterführende Schulen, zwei Gymnasien sowie eine Fachhochschule bieten optimale Voraussetzungen für die Kinderbetreuung sowie Aus- und Weiterbildung.

Halberstadt ist an den Bundesstraßen B 79, B 81, B 245 sowie in räumlicher Nähe zur autobahnähnlichen Schnellstraße B 6n gelegen. Darüber hinaus ist sie der größte Verkehrsknotenpunkt des Nordharzer Eisenbahnnetzes mit Verbindungen in Richtung Halle (Saale), Magdeburg, Vienenburg, Hannover, Blankenburg (Harz) und Quedlinburg.

Anhänge