Bauernhaus mit vielen Möglichkeiten Friedrichsaue, Seeland, Salzlandkreis

55.000€
Typ: Einfamilienhaus
Grundfläche (M 2)
165
Zimmer
6
Badezimmer
1
Stellplatz/ Garage
5

Allgemeine Informationen

  • Grundstücksfläche: 2600
  • Baujahr: 1900
  • :

Immobilienmerkmale

  • Bad mit Fenster
  • Dachboden
  • Dusche
  • Garten
  • Stellplatz/Garage
  • voll-/teilerschlossen
  • Wanne

Beschreibung

Objektbeschreibung

Das großzügige Haus das um 1900 erbaut wurde, befindet sich in Friedrichsaue einem Ortsteil von Seeland. Das Grundstück, welches ca. 2.600 m² Platz bietet, können Sie durch die neu gestaltete Toreinfahrt bequem mit dem Auto befahren. Zudem stehen Ihnen drei Scheunen zu Verfügung, wobei eine von diesen vor wenigen Jahren eine Dachsanierung erhalten hat. Außerdem besitzt das Objekt einen sehr großen Garten. Von dort aus haben Sie einen direkten Blick zum Concordiasee.

Die Immobilie verfügt über sechs Wohnräume, welche sich in zwei Etagen aufteilen. Im Erdgeschoss des Bauernhauses befinden sich Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und ein Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Über eine Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss, indem sich vier weitere Wohnräume befinden. Diese können als Schlaf-, Gäste-, Kinder- oder Arbeitszimmer genutzt werden. Zusätzlich ist im Obergeschoss ein Abstellraum vorhanden. Das Objekt ist in den Nutzräumen mit Fliesen und in den Wohnräumen mit Teppichböden ausgestattet. Die Deckenhöhe der Immobilie beträgt ca. 2,0 m. Das Bauernhaus wird mit einer neu eingebauten Ölzentralheizung beheizt. Des Weiteren sind einfach elektrische Leitungen verbaut. Das Haus ist aufgrund seines Alters zum Teil renovierungsbedürftig. Das Objekt ist perfekt für Familien. Überzeugen Sie sich selbst von der ruhig gelegenen Immobilie.

Lage

Das Bauernhaus befindet sich in Friedrichsaue, dem mit ca. 190 Einwohnern kleinsten Ortsteil der Stadt Seeland im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Der Ort liegt an der Deutschen Alleenstraße etwa 18 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Aschersleben. Am 15. Juli 2009 wurde Friedrichsaue Teil der neu gegründeten Stadt Seeland. Bis in die Gegenwart bildet der Feldbau den Haupterwerbszweig. Das Ortsbild von Friedrichsaue wird durch die im Jahr 1797 erbaute Dorfkirche geprägt. Unweit des Dorfes befindet sich der „Abenteuerspielplatz Schadeleben“, welcher ein großes Vergnügen für Kinder darstellt. Zudem liegt Friedrichsaue direkt am Concordiasee, dem größten künstlichen See im Harzvorland, der ein Badeerlebnis für Groß und Klein verspricht. Die Stadt Seeland verfügt mit seinen umliegenden Ortsteilen, die sich in unmittelbarer Nähe zu Friedrichsaue befinden, über Bildungseinrichtungen, Kindertagesstätten, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte. Busanbindungen sorgen dafür, dass die umliegenden Orte gut zu erreichen sind. Der anliegende Ortsteil Gatersleben verfügt über einen Bahnhof, von welchem aus eine Verkehrsanbindung in Richtung Magdeburg sowie Goslar besteht. Mit dem Auto ist Friedrichsaue über die Abfahrt Seeland der Bundesautobahn 36 zu erreichen.