Attraktiver Gewerbestandort in Magdeburg Magdeburg

1.150.000€
Immobilientyp: Gewerbe

Baujahr und Größe

  • Grundstücksgröße in qm: 5183
  • Baujahr: 1950
  • :

Ausstattungsmerkmale

  • Dusche
  • Stellplatz/Garage
  • voll-/teilerschlossen

Detailliertere Informationen zum Objekte

Objektbeschreibung

Die Produktionshalle befindet sich in einem Gewerbegebiet an der Freie Straße in Magdeburg. Sie hat eine Länge von ca. 160 Meter und eine Breite von ca. 16 Meter. Aktuell wird Sie von der Firma MMB Magdeburger Maschinenbau genutzt. Die Halle ist mit einem Rolltor ausgestattet welches 6 Meter breit und 4,15 Meter hoch ist. In der Produktionshalle sind 2 Hallenkrane verbaut, die über einer Traglast von jeweils acht Tonnen verfügen. Angrenzend an die Produktionsfläche befinden sich die Sozialräume sowie die Büroräume.

Die MMB Magdeburger Maschinenbau baut Trommelantriebe für den Tagebau. Der Geschäftsbetrieb inklusive der kompletten Einrichtung aller Maschinen, Werkzeuge und Materialien ist optional mit zu erwerben. Der angegebene Verkaufspreis versteht sich ausschließlich für die Produktionsfläche inklusive Büro- und Sozialräume. Eine Übergabe samt Einarbeitung ist nach Rücksprache mit dem derzeitigen Eigentümer möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen weitere Informationen zum Geschäftsbetrieb und auch zum Objekt erst nach Übermittlung eines unterschriebenen Kaufinteressenten-Makler-Vertrages sowie vollständigen Angaben zu Ihrer Person und/oder dem Unternehmen, das Sie vertreten, zur Verfügung stellen können. Der Eigentümer behält sich vor einen NDA vor Herausgabe unternehmensrelevanter Informationen abzufordern.

Lage

Der Standort Magdeburg verfügt über optimale Verkehrsanbindungen, bestens entwickelte Gewerbeflächen und gewinnbringende Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Wer hier seine unternehmerischen Vorstellungen verwirklichen möchte, findet beste Bedingungen, kompetente Ansprechpartner und ein kreatives Umfeld.
Dabei setzt Magdeburg besonders auf die innovative Weiterentwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus, auf die Umwelttechnologie und Kreislaufwirtschaft sowie die Gesundheitswirtschaft. Für logistikintensive Unternehmen bietet die Infrastruktur ideale Voraussetzungen.

Mit rund 18.000 Studierenden an der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal sowie den zahlreichen Forschungsinstituten ist Sachsen-Anhalts Landeshaupstadt derzeit gefragter denn je. Hier finden kreative Köpfe beste Voraussetzungen. Sie beleben nicht nur die Wirtschaftsstruktur, sondern auch die Kulturszene der Stadt. Ob Theater- und Musikfestivals, mitreißende Sportveranstaltungen, Konzerte oder Kunstevents – die Ottostadt Magdeburg ist eine attraktive, lebendige Stadt im Herzen Deutschlands mit großem Erholungswert. Das blaue Band der Elbe durchzieht die gesamte Region und lädt zu Freizeit, Sport und Erholung ein.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist in Magdeburg traditionell tief verwurzelt. Die Strukturen am Standort stimmen. Heute sind rund 60 Unternehmen mit etwa 11.000 Beschäftigten ansässig und überzeugen ihre Kunden weltweit mit modernsten Technologien und innovativen Produkten.

Als Wirtschaftsstandort biete die Landeshaptstadt eine dynamische Logistik. Perfekte Trimodalität: Ob zu Wasser, auf der Straße oder per Schiene – Magdeburg ist einer der zentralen Verkehrsknotenpunkte der Großzentren Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig und Dresden. Insbesondere logistikaffinen Unternehmen werden hier hervorragende Bedingungen geboten.

Steuerhebesätze
Grundsteuer A – 250 vom Hundert
Grundsteuer B – 495 vom Hundert
Gewerbesteuer – 450 vom Hundert

 

Ausstattung

– Hallenhöhe: ca. 8,1 m
– Hallenlänge: ca. 160 m
– Hallenbreite: ca. 16 m
– Torhöhe: ca. 4,15 m
– Torbreite: ca. 6 m
– 2 Hallenkrane à 8 Tonnen
– Heizung von Viessmann, 2 x 225kw
– 30.000l Öltanks, 10 Tanks à 3.000l
– klimatisierte Büroräume (Kombination Heizen/Kühlen)
– Umkleideräume (m), Dusche (m), Toilette (m/w)

Anhänge