Kapitalanlage sucht neuen Investor

Eckdaten

  • Art Wohn-/Geschäftshaus (Invest.)
  • Lage 38828 Wegeleben
  • Kaufpreis 1.600.000,00
  • Wohnfläche ca. 533
  • Grundstück ca. 2.550
  • Gewerbefläche ca. 863
  • Anzahl Wohneinheiten 10
  • Anzahl Gewerbeeinheiten 2
  • Baujahr 1996
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 10572
  • Provision 5,95 % inkl. MwSt.

Immobilie

Bei diesem attraktiven Immobilienpaket handelt es sich um mehrere Miteigentumsanteile zweier Wohn- und Gewerbekomplexe im Zentrum der Kleinstadt Wegeleben im Landkreis Harz.

Zu dem Angebot gehört eine Apotheke, die sich über eine Fläche von 134,96 m² im Erdgeschoss eines der Wohn- und Geschäftshäuser ausbreitet. Sie besteht aus einem Verkaufsraum, einem Labor, einem Aufenthaltsraum für Mitarbeiter sowie WC und Eingangsbereich, welcher sich auf der Straßenseite des Hauses befindet. Der Mietvertrag wurde erst kürzlich erneut verlängert.

Ebenfalls gehört zum Paket eine im selben Gebäude befindliche 3-Raum-Dachgeschosswohnung mit 85,09 m², die ebenfalls vermietet ist und über einen separaten Hauseingang auf der Rückseite betreten wird. Sie bietet einen großzügigen Flur, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer sowie Küche und Badezimmer mit Wanne. Zu der Wohnung gehört außerdem ein Abstellraum im Erdgeschoss des Objektes.

Das im Jahr 1996 erbaute Gebäude erscheint mit seiner hellen Putz-Außenfassade und der Sandsteinoptik sowie dem Satteldach, welches mit roten Dachziegeln eingedeckt ist, zeitlos und gepflegt. Geheizt wird hier über eine Gas-Zentralheizung, die sich im Heizungsraum des Erdgeschosses befindet. Die Fenster des Objektes sind doppelt isolierverglast mit Kunststoffrahmen.

Weiterhin angeboten wird ein in unmittelbarer Nachbarschaft befindliches Gewerbe mit ca. 729 m² Grundfläche, welches an einen Supermarkt vermietet ist. Dieser ist Erstanlaufstelle für die Bewohner der Stadt bei Ihren täglichen Besorgungen. Genügend Parkplätze für Kunden sind im Hof des Komplexes vorhanden. Fünf davon gehören mit zum Paket.

Über dem Supermarkt befinden sich insgesamt neun Wohneinheiten, die mit zum Verkauf stehen. Es handelt sich hierbei um drei 1-Raum-Wohnungen, vier 2-Raum-Wohnungen und zwei 3-Raum-Wohnungen. Die Küchen und Bäder wurden mit Fliesen ausgestattet. Im Keller befindet sich zu jeder dieser Einheiten ein zugehöriges Abteil, welches als Stauraum und zur Unterbringung nicht alltäglich benötigter Dinge dient.

Dieses Gebäude wurde ebenfalls im Jahr 1996 erbaut und wird über eine Gas-Zentralheizung mit Wärme versorgt, die sich im teilunterkellerten Bereich des Objektes befindet. Auch hier sind doppelt isolierverglaste Fenster mit Kunststoffrahmen verbaut worden.

Aktuell ergeben sich für alle vermieteten Einheiten monatliche Einnahmen in Höhe von ca. 7.600,00 €. Die jährlichen SOLL-Mieteinnahmen betragen ca. 100.000,00 €.

Sollte dieses Investmentobjekt Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Anfrage!

Lage

Die beiden Wohn- und Geschäftshäuser befinden sich in Wegeleben. Die Stadt Wegeleben ist Teil der einzigen Verbandsgemeinde des Landkreises Harz. Hierzu schlossen sich am 1. Januar 2010 die Städte Wegeleben und Schwanebeck sowie die Gemeinden Ditfurt, Groß Quenstedt, Harsleben, Hedersleben und Selke-Aue zusammen. Zeitgleich mit der Gründung der Verbandsgemeinde wurden die Eingemeindung der Gemeinde Nienhagen in die Stadt Schwanebeck, der Zusammenschluss der Gemeinden Hausneindorf und Wedderstedt zur neuen Gemeinde Selke-Aue und die Eingemeindung der Gemeinde Heteborn in diese neue Gemeinde Selke-Aue vollzogen. Damit konnten die gesetzlichen Vorgaben zur Bildung einer Verbandsgemeinde erfüllt werden. So entstand auf einer Fläche von 204,8 km² die Verbandsgemeinde Vorharz mit sieben politisch eigenständigen Mitgliedsgemeinden und insgesamt 13.720 Einwohnern. Die Verbandsgemeinde hat ihren Verwaltungshauptsitz in Wegeleben und weitere Dienstgebäude in Schwanebeck, Harsleben und im Ortsteil Wedderstedt der Gemeinde Selke-Aue.

Die im noröstlichen Harzvorland liegenden Orte der Verbandsgemeinde sind über die Bundesstraßen B 81, B 79 und B 245 und über Bahnanschlüsse an den Bahnstrecken Magdeburg-Halberstadt, Halberstadt-Thale und Halberstadt-Halle gut zu erreichen. Eine gute Verkehrsanbindung ist auch über den im Rahmen des ÖPNV bereitgestellten Busverkehrs gesichert.

Erschließung

voll erschlossen

Sonstiges

KEIN MIETKAUF!!!

Wir bitten um Verständnis, dass wir um die Sicherheit und Privatsphäre der Eigentümer bzw. Mieter zu wahren, nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten. Besichtigungen können ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache über unser Büro vereinbart werden.

Alle Angaben (Objektbeschreibung, Abmessungen, Preisangaben etc.) wurden von uns nach bestem Wissen zusammengestellt. Sie beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Das Exposé ist eine Vorabinformation. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird keine Gewähr bzw. Haftung übernommen. Als Rechtsgrundlage gilt allgemein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Ein Zwischenverkauf und/oder Irrtümer sind vorbehalten.

Dies ist nicht die richtige Immobilie für Sie? Kein Problem! Besuchen Sie einfach unsere Internetseite www.immodress.de.
Dort finden Sie weitere interessante Immobilienangebote sowie nützliche Tipps und Informationen rund um das Thema Immobilien, Wohnen und Leben!

Gern stehen wir Ihnen zur persönlichen Beratung in unserem Büro oder auch gern bei Ihnen Zuhause zur Verfügung.
Vereinbaren Sie noch jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin mit uns!

Energieausweisangaben

  • Enerigeausweistyp Verbrauchsausweis
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Befeuerung / Energieträger Erdgas leicht
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld